Wir beschäftigen uns tiefgehend mit Materialanalytik, insbesondere der chemisch-physikalischen Zusammensetzung von Materialien. Wir analysieren, wie sich Materialen unter unterschiedlichen Bedingungen und in verschiedensten Materialverbunden verhalten. Wir prüfen Parameter wie Temperaturbeständigkeit, Elastizitäts- und Bindungsverhalten, Viskosität, Abriebwiderstand u.v.m.

 

Unser Leistungsangebot umfasst

  • Materialcharakterisierung (chemisch, mechanisch, physikalisch, brandtechnisch / Untersuchung der Übereinstimmung mit normativen oder gesetzlichen Regularien)
  • Additivanalytik
  • Unbedenklichkeit von Produkten bei ihrer Anwendung (z.B. Gehalt von Restmonomere, Schwermetalle, etc.)
  • Migrationsverhalten von Lebensmittel- und Pharmaverpackungen, Gebrauchsgegenständen und Spielzeug
  • Flüchtige Bestandteile / Produktemissionen (z.B. KFZ-Innenraumausstattung, Boden- und Wandbeläge, Baustoffe)
  • Permeabilitätsuntersuchungen (Wasserdampf-, Gas- und Lösungsmitteldurchlässigkeit von Produkten)
  • Raumluftmessungen in Wohnräumen und auf Arbeitsplätzen
  • Analytische Charakterisierung von Abfällen und Abwässern
  • Prüfungen von
    • Bindemittelbasis
    • Pigmente und Füllstoffe
    • Lösemittelzusammensetzung
    • Spurenanalytik auf Additive (z.B. Weichmacher, Biozide, Stabilisatoren, Vernetzer)

Die Vorteile für Sie

  • Rasche, flexible und unbürokratische Abwicklung von Prüfaufträgen
  • Beratung und Interpretation der Ergebnisse durch umfassende Materialkenntnis am OFI, insbesondere im Bereich Kunststoffe
  • Akkreditierung und genaue Kenntnis der europäischen Normenlandschaft
  • Lokaler, österreichischer Ansprechpartner für international gültige Prüfungen

OFI Sky Scraper HFM Symposium 2017