Basis sind folgende Normen:

DIN 6701 Kleben von Schienenfahrzeugen und -fahrzeugteilen

In den Normen der Reihe DIN 6701 werden die erforderlichen Festlegungen für den speziellen Prozess „Kleben" getroffen.

A-Z - Sammlung des Arbeitskreises Kleben zur DIN 6701

DVS3310 Qualitätsanforderungen in der Klebtechnik

Diese Richtlinie ist gewerkunabhängig, sodass sie für jede Art von Klebungen angewendet werden kann. Diese Richtlinie soll als Leitfaden und Hilfestellung den Anwender in die Lage versetzen, die im Hinblick auf klebtechnische Maßnahmen für ein unternehmensinternes Qualitätssicherungssystem notwendigen Entscheidungen zu treffen, um so den im Regelwerk oder von seinen Kunden vertraglich vorgegebenen Anforderungen gerecht werden zu können.