Unser Leistungsschwerpunkt im Bereich Automobilindustrie umfasst die Prüfung verschiedenster Beschichtungssysteme in Bezug auf unterschiedliche witterungstechnische, physikalische und chemische Einwirkungen genauso wie die Prüfung aktueller Vorschriften und Standards.

Unsere Prüfungen

  • Prüfung von Beschichtungen, Kunststoffen und Bauteilen für den Innen- und Außenbereich
  • Prüfungen nach Vorschriften von VW, BMW, GM, Ford
  • Künstliche Bewitterungsprüfungen mittels Xenonlampen, z.B. „Kalahari" und „Florida-Test"
  • Heißlichtechtheitsprüfung z.B. VDA 75202
  • Sonnensimulationsprüfung DIN 75220
  • Brandprüfungen nach FMVSS 302, DIN 75200
  • Klimawechseltest z.B. nach PV 1200 an Bauteilen bis zu einer Dimension von (4000x2100x2000)mm
  • Korrosionsprüfungen wie neutrale Salzsprühnebelprüfung (EN ISO 9227) und Kondenswasserprüfung (EN ISO 6270-1, EN ISO 6270-2) sowie zyklische Belastungen
  • Klimawechselprüfungen an Werkstoffen, Produkten und Bauteilen im Bereich -70°C bis +150°C an Bauteildimension bis zu (4000x2400x2000)mm
  • Geruchsprüfung nach VDA 270, PV 3900
  • Emissionsprüfungen, z.B. VW 50180, VDA 277, GMW 8081
  • Prüfung der Beständigkeit gegenüber Chemikalien
  • Prüfung der Farbechtheit EN ISO 105-X12
  • Steinschlagtest EN ISO 20567
  • Prüfung der Konformität mit Produktspezifikationen und Normen
  • Prüfung des Fogging-Verhaltens
  • Kundenspezifische F&E Projekte in den Bereichen Kleben und Beschichten

Hier finden Sie unseren Folder als PDF-Version!