Unser Leistungsangebot umfasst pharmazeutische Prüfungen, Zulassungen für Medizinprodukte sowie innovative Hygienekonzepte.

  • GMP-Zertifizierung gemäß §63 des österreichischen Arzneimittelgesetzes.
  • Als Prüf- und Inspektionsstelle sind wir gemäß EN ISO/ IEC 17025 bzw. EN ISO/ IEC 17020 akkreditiert, unser Qualitätsmanagementsystem erfüllt darüber hinaus auch alle Grundsätze der ISO 9001.
  • Auch außerhalb von GMP und bei der Durchführung von Entwicklungen ist höchster Qualitätsstandard garantiert. Denn Prüfungen werden am OFI in allen Bereichen in der Regel im Rahmen einer Akkreditierung durchgeführt. Darüber hinaus verfügt das OFI über die Genehmigung zum Bezug von Giften und Suchtmitteln sowie zum Umgang mit biologischen Proben der Klassen I und II. So können wir ohne Verzögerung Prüfungen Ihrer Produkte aus den entsprechenden Klassen anbieten.
  • Chargen- und Wareneingangskontrollen (Qualified Person)

Forschung und Entwicklung
  • Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen wissenschaftlichen Forschungspartnern zur Durchführung von F&E-Vorhaben
  • Enge Kooperation mit medizinischen Einrichtungen zur Begleitung von präklinischen Studien  (z.B. Entwicklung und Validierung von analytischen Methoden, Stabilitätsstudien, E&L-Studien) sowie Studien der Phase I-III in der Arzneimittelentwicklung (z.B. pharmakokinetische Studien)
  • Enge Kooperation mit medizinischen Einrichtungen zur Begleitung von Biokompatibilitätsstudien für Medizinprodukte, die in Europa, Japan oder den USA auf den Markt gebracht werden sollen.

OFI Sky Scraper HFM Symposium 2017