Gefahrguttransportverpackungen müssen gemäß der geltenden Rechtslage (ADR, RID, IMDG-Code, ICAO-TI, UN-Empfehlungen) vor ihrer erstmaligen Verwendung einer Baumusterprüfung unterzogen werden.

Wir führen folgende Prüfungen für Sie durch:
  • Chemikalienbeständigkeitsprüfung
  • Permeabilitätsprüfung
  • Hydraulische Prüfung
  • Dichtheitsprüfung
  • Stapeldruckprüfung
  • Fallprüfung

Das OFI ist ermächtigt für geprüfte Verpackungen und IBCs international gültige UN-Zulassungen auszusprechen (Kurzzeichen: "A/PA-03"). Aufgrund dieser Befugnis können unmittelbar nach dem Abschluss der Bauartprüfung entsprechende Zulassungen erteilt werden.

OFI Sky Scraper DIN 2304