Das OFI offeriert einen vollkommen neuen Lehrgang zum Thema „Kleben von Fassadenbekleidungen für Klebepraktiker“, der sich dem Thema „Kleben von Fassadenbekleidungen an Holz- und Metallunterkonstruktionen“ widmet.

Aufgrund der fortschreitenden Entwicklung in der Verwendung von Klebesystemen in der Bauindustrie und dem wachsenden Interesse an der Einhaltung von entsprechenden Qualitätskriterien wurde eine Ausbildung wie diese notwendig. Als einziges Institut Österreichs deckt das OFI damit eine Marktlücke ab und bringt sein langjähriges Experten Know-how im Klebebereich ein. Seit 2001 offeriert das OFI Ausbildungen im Bereich Kleben, seit 2003 auch Approved Training Body der European Federation of Welding, Joining and Cutting für „Klebetechnische Ausbildung im Rahmen der EWF-Personalqualifizierung“ (DIN 6701).

Pressetext

Foto: Martin Tonnhofer, © Michael Pyerin / OFI, Abdruck honorarfrei
Foto: Schimmelbildung in einer Silikonfuge (Glasverklebung), © OFI, Abdruck honorarfrei

OFI Sky Scraper HFM Symposium 2017