Im Rahmen seiner Wahlkampftour verschlug es den Bundeskanzler am 25. September nach Klagenfurt, wo er unser im Vorjahr neu eröffnetes Kompetenzzentrum für Wasseraufbereitung und -desinfektion mit großem Interesse besichtigte.

Dazu Kern: „Österreich braucht Unternehmen, die durch Innovation den Wirtschaftsstandort Österreich stärken. Die Kooperation zwischen den Stadtwerken Klagenfurt und dem OFI ist ein gutes Beispiel dafür, wie die Zusammenarbeit zwischen öffentlicher Hand und einzelnen Unternehmen erfolgreich funktionieren kann. Gemeinsam erreicht man mehr – in diesem Fall die Errichtung einer modernen Prüfanlage, die eine qualitativ hochwertige Wasserversorgung sicherstellt!“

Hier einige Impressionen

© spoe_zach_kiesling